Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Pacific Coast Highway – Roadtrip im Westen der USA

3 Wochen - 4500 km - 4 Bundesstaaten - und um viele Eindrücke reicher

Teil 1

Bereits im September 2017 ging es für einen Roadtrip an die Westküste der USA zwischen Seattle und San Diego. Aufgrund der großen Anzahl von Eindrücken und Geschichten, möchte ich im Folgenden nur auf ein paar besondere Highlights eingehen, da alles andere den Rahmen sprengen würde. Aber wer sich für eine ähnliche Reise interessiert, findet zu den ausgelassenen Orten ohne viel Aufwand zahlreiche Informationen im Internet. Dort werden auch alternative Routen vorgestellt, die vor allem in Californien weiter ins Landesinnere gehen und die Nationalparks beinhalten.

(mehr …)

Buchkritik zu Richtfest von Thomas Peter

Der Bauunternehmer Harry Senftl wird tot in seiner abgebrannten Lagerhalle gefunden und wie sich später herausstellt, wurde er zuvor auch noch erschossen. Georg "Charly" Valentin bekommt den Fall zugeteilt und muss sich im Laufe der Ermittlungen nicht nur mit verschiedenen Verdächtigen und Widersprüchen auseinandersetzen, sondern auch mit seinem neuen Chef Hanno Zwerglein, der von allen nur Doppelzwerg genannt wird.

(mehr …)

Kooperatives Arbeiten mit Word

Jeder kennt diese Situation aus seinem Studium: In einem Praktikum wird meistens in einem Team von zwei bis drei Personen gearbeitet und es muss über die Tätigkeiten und Ergebnisse eine Versuchsauswertung geschrieben werden. Dafür beschließt man, sich am nächsten Tag nach der Vorlesung zusammenzusetzen. Eine Person sitzt am Rechner und hackt die Sätze in die Tastatur, während die Anderen dahinterstehen, verschiedene Sätze diktieren oder mehr oder weniger sinnvolle Vorschläge zum Layout von sich geben. Eine Alternative ist, dass sich jeder mit einem Laptop hinsetzt und seinen Teil der Auswertung schreibt und im Anschluss diesen per E-Mail an die Person schickt, welche alle Teile in einem Dokument zusammenfügen muss. In beiden Fällen reicht die vorher eingeplante Zeit nicht aus, um das Dokument fertig zu bekommen. Also arbeitet jeder an seiner eigenen Kopie des Gesamtdokumentes weiter, speichert es als dateiname_v2.docx ab und verteilt die Datei an alle per E-Mail. Am Ende weiß niemand, wer die aktuellste Version hat und bei jedem füllen die verschiedenen Versionen des Dokuments die Festplatte.

(mehr …)

Fußballturnier an der Technischen Hochschule Ingolstadt

Veranstaltet von Teilnehmern des hochschulinternen Begabtenförderprogramms THI Talent, wurde auf der Campus- Wiese zwischen dem D- und G-Gebäude unter den teilnehmenden Studierenden der THI-CUP Pokal ausgespielt. Die Spiele der Gruppenphase fanden am späten Nachmittag nach den Vorlesungen unter der Woche statt und belebten zusammen mit zahlreichen Zuschauern den Campus.

(mehr …)

Avocado – Eine Trendfrucht mit bitterem Beigeschmack

War die Avocado in Europa vor einigen Jahren noch selten in den Küchen zu finden und wenig bekannt, ist sie spätestens mit der Eröffnung des Restaurants „The Avocado Show“ in Amsterdam offensichtlich zur Trendfrucht avanciert. Die vielseitigen und reichhaltigen Gerichte allesamt aus der Avocado gekocht begeistern Food-Blogger, Gourmets und die Laufkundschaft gleichermaßen. Auch in anderen Restaurants und der heimischen Küche findet die Avocado breite Verwendung und hat in der letzten Zeit enorm an Popularität gewonnen. Sie ist beliebt wegen ihrer ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und weiteren positiven Eigenschaften auf Herz und Kreislauf, sie gilt als wahres „Superfood“.

(mehr …)

The Trouble Notes – Am 19.04. im Kap94 in Ingolstadt

Die aufstrebende Musikgruppe "The Trouble Notes" aus Berlin mit Wurzeln in den USA ist auf Tour und macht Station in Ingolstadt. Am Donnerstag, den 19.04.2018 ab 20:00 Uhr könnt ihr die Band live im Kap94 auf der Westlichen Ringstraße in Ingolstadt hautnahe erleben. Mit Ihrer emotionalen, kreativen und aufregenden Musik in einem Mix aus den Stilrichtungen Hip-Hop Beats und traditionellen Rhytmen weiß die Band das Publikum zu begeistern. Sei dabei und erlebe ein einzigartiges Musikerlebnis!

(mehr …)

Interessiert ihr euch für Politik?

Die Politik bestimmt unser Leben auf ganz unterschiedliche Weise. Sei es, dass unsere mühevoll erbrachten Steuergelder für auf dem Boden gebliebene Prestigeprojekte deren Nutzen in vielen Fällen bestritten, aber die stümperhafte Durchführung unbestritten ist, auf den Gleisen bleiben, sei es, dass Gesetze erlassen werden, welche unsere Daten jedem privaten Unternehmen für deren gewerblichen Gebrauch zugänglich machen, wodurch sich der ohnehin schon gläserne Kunde endgültig vor Empörung verfärbt und letztendlich in Scherben zerspringt.

(mehr …)

Eine Reise zum Tor der Welt – Hamburg

Die Bahn als Verkehrsmittel ist nur selten unumstritten und gelegentlich vorkommende Verspätungen haben dem Ruf der Deutschen Bahn doch ordentlich zugesetzt. Dennoch war sie die erste Wahl für mich, als ich mich im Frühjahr auf dem Weg in die zweitgrößte Stadt Deutschlands und achtgrößte der Europäischen Union machte um dort unter anderem die seit Juni 2015 dem UNESCO Weltkulturerbe angehörige Hamburger Speicherstadt und das angrenzende Kontorhausviertel zu besichtigen. Die Verbindung von Ingolstadt nach Hamburg ist optimal und zur passenden Zeit lässt es sich ohne Umstieg bequem und in knapp unter fünf Stunden in diese Perle im Norden Deutschlands reisen.
In Hamburg angekommen gibt es unzählige Möglichkeiten günstig und zentrumsnahe unterzukommen, je nach Lust und Laune in der Nähe des Bahnhofs oder auch direkt an der bekanntesten Straße St. Paulis, der Reeperbahn. All das Gepäck im Hotel verstaut geht es endlich zu Fuß, per S- oder U-Bahn oder auch im Bus quer durch die Metropole.

(mehr …)